zurück Desktop Version

Bauhausdenkmal Bundesschule

Die von Hannes Meyer und Hans Wittwer konzipierte und im Mai 1930 fertig gestellte Bundesschule des ADGB in Bernau bei Berlin ist ein Werk des Bauhauses in Dessau, jener führenden Hochschule für Gestaltung, die heute als die weltweit bedeutendste Kunstschule im vergangenen Jahrhundert eingeschätzt wird. Die Bundesschule ist nach dem Bauhaus-Gebäude in Dessau von 1925/26 (Architekt Walter Gropius), das zweite große Schulgebäude aus dem Wirkungsfeld des Bauhauses. Unter allen Bauhaus-Bauten steht es als ein anerkanntes Meisterwerk mit an der Spitze.

Bauhausdenkmal Bundesschule
Hannes-Meyer-Campus 9
16321 Bernau bei Berlin
Telefon: (0 33 38) 76 78 75
Fax: (0 33 38) 76 78 75
Email: bundesschule.bernau@gmx.de
Web: www.baudenkmal-bundesschule-bernau.de